Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Stadtentwicklung & nachhaltige Mobilität

Stadtentwicklung


Mehr Grünflächen in der Stadt - und nicht nur neue Bauflächen ausweisen!

Bei der Schaffung und Vernetzung von Grünflächen möchten wir die Städte und Gemeinden unterstützen. Konkrete Ideen gibt es für Ravensburg:

  • Karlstraße - weniger Parkplätze, Park an Stadtmauer aufwerten

  • Bahnstadt – an Schussen    

  • Stadtparks statt Parkplätze (Innenhof Amtsgericht, Schulparkplätze z.B. Kuppelnau, Bechters Garten - LRA)

  • Marienplatz und Bachstraße – mehr große Bäume

  • Oberamteigasse/Seestraße

Welche weiteren Vorschläge gibt es? Wen könnten wir als Verbündete gewinnen? Wie bringen wir sie voran? Dazu haben wir im Sommer 2016 eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich mit den Maßnahmen zum Klimaschutz und den Möglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel befasst.

Im Oktober 2017 haben wir uns in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Gemeindeverband Mittleres Schussental an die Öffentlichkeit gewandt mit Vorschlägen und mit 20 Maßnahmen zur Anpassung des Mittleren Schussentals an den Klimawandel. Auch zum Luftreinhaltenplan für die Stadt Ravensburg haben wir uns mit konkreten Maßnahmen-Vorschlägen geäußert.


 

 

Nachhaltige Mobilität


Standpunkte für eine autofreie RV-Innenstadt

Die Standpunkte des BUND zur autofreien Innenstadt sind mit diesem Link abzurufen.

(Pressemitteilungen: "Fahrraddemonstration in RV", "Für eine Ravensburger Innenstadt ohne Autos")


Lastenräder für´s Schussental - ausleihen und losfahren

Vogelgezwitscher statt Autolärm, tief durchatmen statt stinkende Auspuffe inhalieren - mit unserem Lastenradprojekt wollen wir einen Beitrag zur Verkehrswende im Schussental leisten. Ein Lastenrad kann viele Transportfahrten mit dem Pkw ersetzen. Wir zeigen, dass der Umstieg möglich ist und starten 2020 einen Lastenrad-Verleih. Dafür brauchen wir Sie!

Mehr Informationen zum BUND-Projekt "WeRa - Dein Lastenrad" finden sie hier.

Unterstützen Sie unser Projekt mit einer Spende. Hier kommen Sie zu unserem Spendenaufruf über die Crowdfundingplattform: Betterplace.org. Bitte teilen Sie Information auch in Ihren Netzwerken, damit wir ein weiteres Lastenrad finanzieren können.

(Pressemittteilung: "Komm auf´s Rad")


Elektromobilität - ein Ausblick über Chancen und Risiken

Mobilitätsexperten informierten über die Elektromobilität und darüber, wie die Zukunft der Mobilität aussehen könnte. Nachzulesen in der Pressemitteilung "Chancen und Risiken der Elektromobilität".

Eine Kurzfassung der drei Referate in Stichpunkten und eine Aufstellung der Vor-und Nachteile vom Elektroauto finden Sie hier.

Ansprechpartner für Stadtentwicklung

Ulfried Miller

BUND Regionalgeschäftsführer, Geschäftsführer Ortsgruppe Ravensburg- Weingarten / Mail: bund.ravensburg(at)bund.net
Leonhardstr. 1 88212 Ravensburg Tel.: 0751 21451 Fax: 0751 21483

BUND-Bestellkorb