Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Angebote für Schulen & Gruppen

Schulprojekt: Ökofairer Konsum mit Genuss und wenig Müll

Neues Schulprojekt des BUND Ravensburg-Weingarten:

„Ökofairer Konsum mit Genuss und wenig Müll“ ist das neue Schulprojekt vom BUND Ravensburg-Weingarten. Es ist für Schulklassen und interessierte Kinder- und Jugendgruppen im Kreis Ravensburg konzipiert. Das Projekt behandelt die Auswirkungen unseres Konsums, die Abfallproblematik und weitere wichtige Themen rund um einen nachhaltigen Lebensstil. Zusammen mit den Kindern suchen wir nach Möglichkeiten, unseren Alltag verantwortungsbewusst zu gestalten.

Bei den spannenden Exkursionen, Workshops und Bastelaktionen dreht sich alles um die Hintergründe zu den Themen Abfall und Konsum. Ob ökologische und fair hergestellte Produkte oder der Verpackungsmüll von seiner Entstehung bis zur Entsorgung - die behandelten Themen sind vielfältig. Die Kinder erforschen im Projekt selbständig das Alltagsverhalten. Sie erleben spielerisch bewusstes Einkaufen, Ideen zur Abfallvermeidung und eine kreative Abfallverwertung.

Alle Aktionen im Projekt sind in Module untergliedert. Für die Themen konnten wir interessante Projektpartner gewinnen. Die einzelnen Module können beim BUND Ravensburg-Weingarten nachgefragt werden. Die Modulinhalte bauen aufeinander auf, sodass ein ganzheitliches Umweltbildungsprojekt entsteht.

Das Projekt ist 2018 gestartet und hat eine Laufzeit von drei Jahren. Die Zielgruppe sind im ersten Einführungsjahr Grundschulklassen, in den weiteren Jahren wird das Projekt auch für höhere Klassenstufen angeboten. Die Module können im Rahmen des Unterrichtes, für Projekttage, Umwelt-AGs oder Kindergruppen-Nachmittage angefordert werden. Die Durchführungsdauer der Aktionen liegt je nach Modul bei zwei bis drei Stunden und die Kosten belaufen sich auf 1 € Teilnahmegebühr pro Schüler*in

 

Die bisher ausgearbeiteten Module sind:

  • Exkursion Entsorgungszentrum Gutenfurt

  • Besichtigung Recyclingbetrieb Bausch GmbH

  • Einkaufssafari

  • Workshop Upcycling - Musik machen mit Müll

  • Schulrallye mit anschließender Schulhofputzete

  • Plastikfrei und Unverpackt – Besuch beim Unverpacktladen

  • Fairtrade – Besuch im Weltladen Ravensburg

Weitere Infos gibt es in unserer Projektbeschreibung und der Modulerläuterung.

 

Anfragen und Buchungen bitte rechtzeitig direkt an den BUND Ravensburg-Weingarten:

BUND-Naturschutzzentrum

Manuel Schiffer
Leonhardstr. 1, 88212 Ravensburg
Telefon: 0751 21451
E-Mail: manuel.schiffer@bund-ravensburg.de


 

Ganz aktuell:

Noch ein paar Klicks bis zum Erfolg - unser Projekt „Ökofairer Konsum mit Genuss und wenig Müll“ steht im Finale und braucht Eure Unterstützung

Unser tolles neues Bildungsprojekt „Ökofairer Konsum mit Genuss und wenig Müll“ hat es in die engere Auswahl des Wettbewerbs „Leuchttürme Oberschwabens“ geschafft!

Nun brauchen wir dringend für das Finale (10. Sep. - 31. Okt.) eure Unterstützung, da das Projekt noch nicht vollständig finanziert ist:

Mit eurer Stimme können wir in diesem Wettbewerb bis zu 15.000 € (erster Platz) gewinnen!

Stimmt online auf http://leuchttuerme-oberschwabens.de für unser Bildungsprojekt „Ökofairer Konsum mit Genuss und wenig Müll“.

Und leitet am besten die Infos über die Abstimmung und zu unserem Projekt (-> Infos zum Projekt) an alle möglichen Interessierten weiter - so haben wir bestimmt Erfolg beim Wettbewerb. Das Online-Voting findet ab dem 10. September bis zum 31. Oktober statt.


Unsere Partner und Förderer:

Wir arbeiten bei diesem Projekt eng mit unseren regionalen Kooperationspartnern zusammen. Diese sind: Das Amt für Abfallwirtschaft, die Firma Bausch Gmbh, Wohlgefühl – plastikfrei & unverpackt, die dwp eG Fairhandelsgenossenschaft, der Weltladen Ravensburg sowie die Pädagogische Hochschule Weingarten. Unterstützt werden wir vom Regionalen Bildungsbüro Ravensburg. 

Das Projekt wird von der momo Stiftung, dem Natur- und Umweltfonds der Kreissparkasse Ravensburg und der STADLER Anlagenbau GmbH gefördert.

Waldolympiade

Im Juni 2009 sind die olympischen Spiele auch im Schussental angekommen und das schöne ist: sie bleiben! Wir können Schulen, Kindergruppen und Geburtstagsgesellschaften nun unsere Waldolympiade anbieten.

Buchungen sind jederzeit möglich über das BUND-Naturschutzzentrum, Telefon 0751/21451.

Gefördert wurde das Projekt über PLENUM Allgäu-Oberschwaben.


Anmeldungen und Anfragen von Schulen bitte direkt an den BUND Ravensburg-Weingarten

Manuel Schiffer

Umweltbildung
Leonhardstraße 1 88212 Ravensburg E-Mail schreiben Tel.: 0751 21451

BUND-Bestellkorb