Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Greifvogeltag bei der Walderlebnisgruppe Mochenwangen

29. Mai 2019 | Naturschutz

Die BUND-Kindergruppe Mochenwangen hat sich mit den anderen umliegenden Kindergruppen im Eichenwald bei Mochenwangen verabredet, um die Tieres eines Falkners zu bestaunen.

Am 24.Mai hat der Falkner Herr Huber, vom Orden Deutscher Falkoniere in BW, mit seinen Greifvögeln "Hilde" (ein Wüstenbussard) und "Paul" (ein Sakerfalke) die Kinder der BUND-Walderlebnisgruppen im Eichenwald besucht. Bei bestem Wetter konnte Herr Huber viel wissenswertes und erstaunliches über diese herrlichen Vögel berichten: Von Sturzfluggeschwindigkeiten mit 300km/h beim Wanderfalken über die Ernährungsgewohnheiten beim Rotmilan und vieles mehr - die Kinder hörten begeistert zu und konnten dann sogar noch ein Greifvogelküken füttern. Für einige gab es dann noch das besondere Erlebnis, "Paul" auf die mit Lederhandschuh geschützte Hand nehmen zu dürfen. Den Kinder wird dieser Tag sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

In einem kleinen Album haben die Kinder selbstgemalte Zeichnungen von Greifvögeln gesammelt, das dann als Erinnerung an Herrn Huber übergeben wurde.

Herzlichen Dank an Herrn Huber und sein "geflügeltes Team", die uns dieses einprägsame Naturerlebnis ermöglicht haben.

Text: Claudia Panter (Leitung der BUND-Kindergruppe Mochenwangen); Bild: Stefan Panter

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb