Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Aktion für ein buntes Frühjahr

21. November 2018 | Aktiv im Naturschutz

Der Winter kommt und vorher müssen die Gartenarbeiten erledigt sein. Mitglieder von BUND und WiFo haben zusammen mit freiwilligen Helferinnen und Helfern am Samstag auf Ravensburger Grünflächen 14.000 Blumenzwiebeln gepflanzt.

In den Grünanlagen an der Schussenstraße und am Hang unterhalb der Leonhardstraße sollen im Frühjahr Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokusse, Narzissen, Traubenhyazinthen und andere Frühblüher sprießen. Das erfreut nicht nur da Auge, sondern auch die Insekten, die mit den ersten Sonnenstrahlen erwachen und auf die frühen Nahrungsquellen angewiesen sind. Deswegen wurde bei der Auswahl der Sorten auch darauf geachtet, dass sie eine gute Futterquelle für Insekten darstellen. Angeleitet wurden sie dabei von Daniel Sauter vom Grünflächenamt Ravensburg und von Michael Müller, Landschaftsplaner und BUND-Mitglied. 

Sonne, Samstag und Martinimarkt lockten an diesem Tag zahlreiche Menschen in die Stadt und die Passanten sparten nicht mit Lob für die gelungene Aktion.Sie ist das erste Ergebnis der Initiative 'Ravensburg handelt fair', bei der Ravensburger Banken und Betriebe insgesamt 12.000.- € gesammelt haben. Mit dem Geld werden Projekte in Ravensburg und auf den Philippinen gefördert, die der Ökologie und dem Klimaschutz dienen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb