Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Unterstützen Sie unser Lastenradprojekt

Crowdfunding über betterplace.org

In so ein Lastenrad passt jede Menge rein...

Das BUND Lastenradprojekt nimmt Stück für Stück Gestalt an. Wir freuen uns sehr, dieses Projekt 2020 in Ravensburg und Weingarten zu realisieren und einen Beitrag zur Verkehrswende im Schussental zu leisten.

Zur Finanzierung eines weiteren Lastenrades für den kostenlosen und nicht-kommerziellen Lastenrad-Verleih haben wir eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Wir freuen uns, wenn Sie das Projekt mit einer Spende unterstützen und diese Kampagne in Ihrem Freundes-und Bekanntenkreis sowie sozialen Netzwerken teilen.

Mehr Infos

Freie Lastenräder für das Schussental

Nachhaltig mobil in deiner Stadt!

Der BUND Ravensburg-Weingarten möchte 2020 eine Lastenrad-Initiative im Schussental starten.

Worum geht es? 

Ein Lastenrad stellt im urbanen Verkehr eine Alternative zum Pkw dar. Mithilfe eines Lastenrades können sperrige und schwere Gegenstände, Großeinkäufe oder auch Kinder transportiert werden. Der BUND Ravensburg-Weingarten möchte den Menschen im Schussental ein Kennenlernen und Ausprobieren dieses Verkehrsmittels ermöglichen und startet noch im Jahr 2020 das Projekt „Freie Lastenräder im Schussental“.  

Die Lastenräder, die wir den Menschen in Ravensburg und Weingarten zur Verfügung stellen, sind Gemeingut und können von allen Menschen kostenfrei ausgeliehen werden.  Die Räder werden erst über ein Online-Buchungssystem gebucht und dann an Stationen persönlich abgeholt. Stationen sind: Läden, Stadtteilzentren, Cafés oder Büros, soziale und öffentliche Einrichtungen oder der Tante - Emma -Laden in deinem Viertel. Um die Idee zu verbreiten und das Lastenrad möglichst vielen Nutzenden in ihrer unmittelbaren Wohnumgebung zur Verfügung zu stellen, werden die Lastenräder in dem Projekt in verschiedenen Stadtteilen zur Ausleihe zur Verfügung stehen. Deshalb werden die Lastenräder regelmäßig (z.B.: alle 6 Monate) ihre Station wechseln. 

Warum machen wir das?  

Mit dem Angebot „freier Lastenräder“ möchten wir ein Umdenken in unserer Region hin zu nachhaltiger Mobilität anregen. Lastenräder können ein Baustein der Verkehrswende sein, die wir dringend benötigen, um unsere Klimaschutzziele erreichen zu können. Sie können den Straßen im wahrsten Sinne des Wortes einen Teil ihrer Last – nämlich die Autos – abnehmen. Mit dem Projekt wollen wir die Menschen zu einem Umstieg motivieren und eine echte Alternative zum Auto anbieten. Mobilität im urbanen Raum ist auch ohne Auto möglich. Der Umstieg ist bequem und macht Spaß - und trägt zu sauberer Luft und Klimaschutz im Schussental bei.

 

Bitte beteiligen Sie sich an unserer Umfrage zum Thema Lastenrad:

Zur Umfrage

Ansprechperson

Corinna Tonoli


E-Mail schreiben Tel.: 0751/21451 Fax: 0751/21483

BUND-Bestellkorb