Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Saftausfahrt in Coronazeiten

18. Mai 2020 | Naturschutz, Nachhaltigkeit, Wildbienen

BUND liefert Streuobst-Bio-Apfelsaft aus.

(v.l.) Moritz und Michael Müller beim Saftausfahren. Foto:Kerstin Dold

Wie jedes Jahr hat der BUND Ravensburg auch dieses Frühjahr seinen Streuobst-Bio-Apfelsaft ausgefahren und diesen am 8. und 9. Mai den KundInnen bis vor die Haustüre geliefert. Das war auf Grund der aktuellen Coronabeschränkungen jedoch eine der wenigen Routinetermine, die wir in diesem Jahr bisher durchführen konnten. Anders als sonst wurde bei der Ausfahrt konsequent auf „social distancing“ geachtet, um niemanden zu gefährden. Kein langer Plausch mit den langjährigen Saftkunden und kein freundliches Händeschütteln. Auch brachte unser Team den Saft diesmal in der Regel nur bis vor die Haustüre. Um den minimalen Kontakt zu gewährleisten wurde vollständig auf Bargeld verzichtet.

Wie immer freuten sich viele unserer fleißigen SafttrinkerInnen auf die Ausfahrt. Dies liegt natürlich zum einen an dem leckeren und regionalen Streuobstsaft, den sie nun genießen dürfen. Dieses Jahr aber gewiss auch daran, dass unsere KundInnen den Transport der Saftkisten nicht selbst bewältigen mussten und der Lieferservice es ermöglicht, Zuhause zu bleiben. Diesen Service haben 29 Kundinnen und Kunden aus 7 Ortschaften im Landkreis Ravensburg und im Bodenseekreis gerne angenommen. Insgesamt wurden 1279,5 L Streuobstsaft ausgeliefert.

Auch im Herbst fährt der BUND Ravensburg wieder seinen Saft aus.

Unsere regionalen Bio-Streuobstsäfte können dann wieder per Mail oder Telefon im Naturschutzzentrum Ravensburg bestellt werden.

Kontaktdaten des Naturschutzzentrums: Leonhardstr.1, 88212 Ravensburg, Tel.: 0751/21451 und www.bund-ravensburg.de

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb