Die BUND-Teenies beim Aufbau des Krötenzauns oberhalb des Kreuzbergeweihers in Weingarten mit unserer Praktikantin Denise Ade (rechts)
Die BUND-Teenies beim Aufbau des Krötenzauns oberhalb des Kreuzbergeweihers in Weingarten mit unserer Praktikantin Denise Ade (rechts)

Jahreshauptversammlung 2016

Am Donnerstag, den 17. März 2016 fand um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung der Ravensburger Ortsgruppe des BUND statt. Themen waren unter anderem der Rückblick auf das vergangene Jahr mit Ausblick auf das neue, sowie Wahlen. Lesen Sie hier den vollständigen Bericht über die letzte Jahreshauptversammlung.

BUND-Plenum für Aktive


Zu unseren monatlichen Plenumssitzungen treffen wir uns am Anfang des Monats an einem Donnerstag um 20.00 Uhr im BUND-Naturschutzzentrum, Leonhardstraße 1. Der genaue Termin für das nächste Treffen ist in der Rubrik "Termine" zu finden.

Dort wird zunächst ein aktuelles Umweltprojekt von einem "Experten" vorgestellt und anschließend über unsere aktuellen Mitmachprojekte informiert.

Ein Beispiel gefällig?
Im Oktober 2012 berichtete Steffi Rosentreter vom Tiefbauamt der Stadt Ravensburg über das Engagement für die biologische Vielfalt im Raum Ravensburg und stellte sich anschließend den kritischen Fragen der Zuhörer.
Anlass war die Verleihung des Titels "Hauptstadt der Biodiversität" von der Deutschen Umwelthilfe an die Stadt Ravensburg.

Kommen darf, wer möchte - zum Zuhören, zum Kennenlernen, zum Mitdiskutieren.

Die Plenumsberichte der letzten Sitzungen finden Sie hier.



Suche

Aktuelles

 

Der aktuelle Bericht vom BUND-Umwelttreff vom 14. September 2017 ist hier herunterzuladen.

---

Passend zur baldigen Wahl: Die Online-Aktion der Kampagne "Raus aus der Massentierhaltung": www.klasse-statt-masse.net

---

Nächste wichtige Termine:

Do. 14. September: BUND-Umwelttreff, 20 Uhr im Naturschutzzentrum, Leonhardstraße 1, Ravensburg. Thema Luftreinhalteplan Ravensburg.

Sa. 7. Oktober: BUND-Streuobstaktionstag, ab 14:30 Uhr Streuobstwiese bei Edith-Stein-Schule in Ravensburg.

Mitmachprojekte

Die aktuellen Mitmachprojekte können Sie in den Plenumsberichten nachlesen, zu den restlichen Mitmachprojekten geht es hier.