Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Infoabend zum Thema Artenschwund von Insekten und Vögeln

Vortrag

Der dramatische Rückgang von Vögeln und Insekten ist seit dem kontrovers diskutierten Volksbegehren "Rettet die Bienen" in aller Munde. Auch wenn nicht immer Einigkeit darin besteht, wie dieses Artensterben aufgehalten werden kann, so ist doch Allen klar: Ein "Weiter so, wie bisher" ist ausgeschlossen. Der BUND, NABU und der Landschaftserhaltungsverband (LEV) laden am Donnerstag, 30.01.2020, um 19:00 Uhr alle Interessierten herzlich zum Infoabend „Artenschwund in unserer Region“ in den Schwörsaal Ravensburg ein.

Dort werden die renommierten Wissenschaftler Erwin Rennwald und Prof.Dr. Gernot Segelbacher uns zum Artenschwund bei Vögeln und Insekten informieren und spannende Hintergründe zum Artensterben präsentieren.

Neben den Wissenschaftlern werden an dem Abend auch Blanka Rundel von der Stadt Ravensburg, Stefan Maenner von den Bodensee-Obstbauern, Sabine Brandt vom NABU und Marco Eberle vom Landesbauernverband zu Wort kommen und in kurzen Statements präsentieren, wie sie dem Artenschwund künftig entgegentreten wollen. Zusätzlich wird Moritz Ott, Biodiversitätsmanager des Landkreises Ravensburg und Leiter der Initiative “Blühender Landkreis” Spannendes aus der Region berichten. Im Anschluss an die Statements und Vorträge hat das Publikum die Möglichkeit, Fragen an das Podium zu richten.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

30. Januar 2020

Enddatum:

30. Januar 2020

Uhrzeit:

19:00-21:30 Uhr

Ort:

Ravensburger Schwörsaal, Marienplatz 28, 88212 Ravensburg

Bundesland:

Baden-Württemberg

BUND-Bestellkorb