Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Fragenkatalog zur Kommunalwahl 2019

13. Mai 2019 | Nachhaltigkeit, Mobilität, Lebensräume, Naturschutz, Klimawandel

Die Ehrenamtlichen des BUND Ravensburg-Weingarten freuen sich über die hohe Rücklaufquote auf ihren Fragenkatalog. Dieser wurde von 15 der 22 Gruppierungen zum Teil sehr ausführlich beantwortet.

Ehrenamtliche des BUND werten die Rückmelungen der Parteien und Listen aus. Foto: BUND Ravensburg-Weingarten

Die Themen, die die Ehrenamtlichen der Ortsgruppe beschäftigen, sind hochaktuell im Schussental und betreffen unser aller Lebensqualität. So richtete die Gruppe Fragen zu Wohnbau und Flächenverbrauch, städtischem Grün und Artenvielfalt, Müll, Klimawandel, Verkehr und Strahlenschutz an die Politiker*innen in spe.


Die hohe Rücklaufquote und die ausführlichen Stellungnahmen zu diesen Themenfeldern ist sehr erfreulich und zeigt, dass die Kommunalpolitik sich intensiv mit diesen auseinandersetzt. Von 22 befragten lieferten 15 Gruppierungen Antworten, die für interessierte Bürger*innen als Wahlprüfsteine dienen können. Keine Rückmeldung erhielten wir lediglich von der CDU in Weingarten Baienfurt, Baindt und Berg (CDU / FW), den Freien Wähler in Ravensburg
und Baindt sowie der Berger Liste.

Die Rückmeldung stellen eine gute Arbeitsgrundlage für die nächsten fünf Jahre dar. Wir werden sie nutzen, um die Ratsmitglieder in ihrer Arbeit kritisch zu begleiten und fordern die Bürger*innen im Schussental auf, dies ebenfalls zu tun.

Da wir ein überparteilicher Verband sind, leiten wir aus den Antworten keine Wahlempfehlung ab. Nichtsdestotrotz wollen wir Ihnen die Ergebnisse der Befragung nicht vorenthalten und stellen Ihnen hier die Antworten im vollen Wortlaut zur Verfügung. Die Antworten sind nach Städten/Gemeinden  und nach Themen (1-7) gegliedert.

Auswertung je Gemeinde/Stadt:

 

Auswertung nach Thema:

  1. Wohnbau mit weniger Flächenverbrauch
  2. Weniger Autos in der Stadt
  3. Hilfe für Vögel und Insekten
  4. Ernst gemeinter Klimaschutz
  5. Grün in der Stadt
  6. Schutz vor Strahlung
  7. Weniger Müll in Stadt und Landschaft

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb