Willkommen bei der BUND Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Willkommen bei der BUND Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist eine unabhängige private Umweltschutzorganisation und ein anerkannter Naturschutzverband. Wir setzen uns für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Der Ortsverband Ravensburg-Weingarten ist eine Untergliederung des Regionalverbandes Bodensee-Oberschwaben. Der Ortsverband hat seinen Sitz in Ravensburg und wurde hier bereits 1982 von Aktiven aus dem Umweltschutz gegründet.

Folgt dem BUND Ravensburg-Weingarten auf Instagram: ZUM Instagram PROFIL

Links zu unseren Terminen & zu aktuellen Meldungen:

Noch Plätze frei: Fortbildung „Pflanzenvielfalt in Wald und Wiese“

Am kommenden Samstag, 11. Juli 2020, findet im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried von 10 bis 16 Uhr das kostenlose Seminar zum Thema „Pflanzenvielfalt in Wald und Wiese“, unter der Leitung von Biologin und Naturpädagogin Antje Schnellbächer-Bühler, statt. Die Exkursion zu Feuchtwiesen und Moorwäldern im Wurzacher Ried beinhaltet eine Einführung in die Pflanzenbestimmung und das Kennenlernen der heimischen Pflanzenwelt. Für weitere Infos und die Anmeldung klicken sie hier.

Für die Natur: Jede Stimme zählt!

Junge und motivierte Menschen starten Unterstützungsaktion im Landkreis Ravensburg

Team im Landkreis Ravensburg. Foto: Christian Illgner

Unsere Natur und Umwelt brauchen eine starke Lobby. Deshalb sind ab Montag, 6.Juli, 7 junge Leute für die nächsten Wochen in den Kreisgemeinden unterwegs, um allen Mitbürgern den Natur- und Umweltschutz-Gedanken näher zu bringen und für eine Unterstützung für den Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) zu werben.

Mehr Infos

Unterstützen Sie unser Lastenradprojekt

Das BUND Lastenrad-Team. Foto: Kerstin Dold

Vogelgezwitscher statt Autolärm, tief durchatmen statt stinkende Auspuffe inhalieren - mit unserem Lastenradprojekt wollen wir einen Beitrag zur Verkehrswende im Schussental leisten. Ein Lastenrad kann viele Transportfahrten mit dem Pkw ersetzen. Wir zeigen, dass der Umstieg möglich ist und starten 2020 einen Lastenrad-Verleih. Dafür brauchen wir Sie! Unterstützen Sie unser Projekt mit einer Spende.

Mehr Infos

Bei uns buchbar: Vorträge, Workshops und Exkursionen

Die Bildungsangebote sind für Gruppen aller Altersstufen buchbar - unter folgenden Links finden Sie unser Angebot.

Vorträge lassen uns über Möglichkeiten nachdenken, Naturschutz selbst in die Hand zu nehmen.

Exkursionen in der Natur lassen uns unsere Umwelt mit anderen Augen sehen.

Aktionen und Workshops lassen uns im Hinblick auf Klima- und Umweltschutz handeln.

Amphibienwanderung 2020 - Ein Rückblick

Praktikantin Anna Netzer und Merlin Hipp helfen beim Abbau des Amphibienzauns in Winterbach. Foto: Ulfried Miller

Ist der Klimawandel bei den Amphibien angekommen? Wandern sie früher los, weil es wärmer wird? Diese und weitere Fragen beantwortet Ulfried Miller in seinem Rückblick über die Amphibienwanderung 2020.

Zum Wohl (der Streuobstwiesen)!

BUND lieferte Saft aus

(v.l.) Moritz und Michael Müller beim Saftausfahren. Foto:Kerstin Dold

Bei frühsommerlichen Temperaturen war auch in diesem Frühjahr unser Saft-Team wieder ganz schön fleißig. Am 8. und 9. Mai haben Charly Sonnenburg, Merlin Hipp, Michael Müller und Sohn Moritz 29 Kunden in 7 Ortschaften mit unseren Saftprodukten beliefert. Insgesamt waren es stattliche 1279,5 Liter unseres hervorragenden, ungespritzten und regionalen Streuobstsaftes! Wir danken den Saftausfahrern für ihren Arbeitseinsatz und Ihnen fürs fleißige Safttrinken. Zum Wohl!

Vogelhäuschen, Fledermauskästen & Insektenhotels zu verkaufen

In unserem Naturschutzzentrum haben wir Wohnraum für Fledermäuse, Igel, Insekten & Vögel anzubieten

Wir haben aktuell im Naturschutzzentrum wieder zahlreiche Nisthilfen zu verkaufen. Diese werden von der Stiftung Liebenau mit regionalem Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC) produziert. Mit dem Kauf einer Nisthilfe unterstützen Sie nicht nur Vögel, sondern auch unsere BUND Naturschutzprojekte.

Sollten Sie Interesse haben, dann schauen Sie bei uns in der Leonhardstraße 1 vorbei. Natürlich können Sie uns auch anrufen oder schreiben - zwecks Übergabe ihres Nistkastens oder eines Abholtermins.

Mehr Infos zu den Themen Nisthilfen & Vögel unter: Nisthilfen für Vögel und Insekten

Tadaaa - der neue Jahresbericht ist da!

Titelbild Jahresbericht 2019

Schon etwas stolz sind wir auf den im März fertig gestellten Jahresbericht 2019. Unsere Mitglieder bekommen den Bericht als Druckexemplar in den Briefkasten; hier haben Sie die Möglichkeit reinzulinsen und mehr über unsere Aktivitäten des letzten BUND Jahres zu erfahren. Ein herzliches Dankeschön an unseren Mediendesigner sowie alle Autor*innen, Fotograph*innen und Korrekturleser*innen für ihre tatkräftige Unterstützung.

Und hier gehts zum Download des Jahresberichtes 2019.

 

Infoabend Artenschwund am 30.01.2020

Unser Infoabend zum Thema Artenschwund in unserer Region war ein voller Erfolg. Wir haben die Inhalte des Abends in einem umfangreichen Protokoll für Sie zusammengestellt, das Sie hier herunterladen können. Die junge Künstlerin Sara Contini-Frank hat unseren Infoabend zum Artenschwund graphisch festgehalten. Anbei einige Impressionen des Abends.

Bilder von Corinna Tonoli und Manfred Walser

Unsere Stellenangebote für ein Ehrenamt

Wir bieten tolle Möglichkeiten, sich für den Naturschutz in der Region einzusetzen. Neben den angezeigten Stellenanzeigen für ein Ehrenamt, gibt es viele andere Wege, Umweltschutz in ihrer Nähe ehrenamtlich mitzugestalten.

Mitmachprojekte beim BUND:

 

Wir haben immer wieder spontane Aktionen und interessante Projektgruppen zum "Mitmachen" - wir freuen uns auf ihre Unterstützung bei Aktionen und Projekten.

Aktuelle Mitmach-Projekte

Langeweile?

Hier finden Sie Tipps für Groß und Klein, wie man den Frühling im Kleinen genießen kann. Schauen Sie doch mal rein.

Nistkästen für den Garten - Kooperation vom BUND und Werkstätten Liebenau

13. März 2019

Im Auftrag der BUND Ortsgruppe Ravensburg - Weingarten bauen Beschäftigte im Arbeitsbereich Rosenharz der Stiftung Liebenau-Teilhabe wetterbeständige Nistkästen. Die Vogelhäuser können in der Geschäftsstelle des BUND in der Leonhardstraße 1 erworben werden. Foto: Lioba Scheidel

Im Arbeitsbereich Rosenharz bauen junge Männer der Liebenau Teilhabe holzgezimmerte Nistkästen. Ganz bewusst entschied sich der BUND für die Kooperation mit einer sozialen Einrichtung.

BUND-Bestellkorb