Geschäftsführer Ulfried Miller


  • Jahrgang 1958
  • Diplom - Agrarbiologe mit Schwerpunkt Landschaftsökologie, Waldbau und Tropenlandwirtschaft
  • Seit 1984 Leiter des Ravensburger BUND- Naturschutzzentrums
  • Geht dort mit dem Apfelsaftprojekt und mit Regionalstrom neue Wege im Naturschutz
  • Spezialgebiete: Streuobstwiesen, Moore und Flusslandschaften, Energie aus Biomasse


  • Hobby-Landwirt (brennt leckeren Streuobstler aus Früchten seiner 75 hochstämmigen Birnen- und Apfelbäume)
  • verheiratet, zwei erwachsene Kinder
  • macht in seiner Freizeit viel Musik (Organist in Bavendorf, Bigband Langenargen, Rhythm'n Blues Band Aldente) und wandert gerne in den Alpen, im Allgäu und in Oberschwaben



Arbeitsschwerpunkte in der Geschäftsstelle:

  • Regionalvermarktung
  • Praktischer Naturschutz
  • Umweltprojekte mit Kindern und Jugendlichen
  • Stellungnahmen zu Bauvorhaben und Schutzgebieten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Pressekontakte
  • Finanzierung der Geschäftsstelle



Auszeichnungen:

Karl-Bertsch-Umweltpreis 2006 der Stadt Ravensburg für den vorbildlichen Einsatz zur Lösung lokaler Umweltprobleme und 20 Jahre Umweltberatung.




Suche

Aktuelles

 

Der aktuelle Bericht vom BUND-Umwelttreff vom 14. September 2017 ist hier herunterzuladen.

---

Passend zur baldigen Wahl: Die Online-Aktion der Kampagne "Raus aus der Massentierhaltung": www.klasse-statt-masse.net

---

Nächste wichtige Termine:

Do. 14. September: BUND-Umwelttreff, 20 Uhr im Naturschutzzentrum, Leonhardstraße 1, Ravensburg. Thema Luftreinhalteplan Ravensburg.

Sa. 7. Oktober: BUND-Streuobstaktionstag, ab 14:30 Uhr Streuobstwiese bei Edith-Stein-Schule in Ravensburg.

Mitmachprojekte

Die aktuellen Mitmachprojekte können Sie in den Plenumsberichten nachlesen, zu den restlichen Mitmachprojekten geht es hier.