Wir helfen Schmetterlingen

Unsere  Schmetterlings-AG kartiert Schmetterlinge und erfasst dabei unsere häufigsten Tagfalterarten. Die Aktion ist in das bundesweite Tagfaltermonitoring des Umweltforschungszentrums Leipzig eingebunden.

Mit dieser Aktion starten wir in den landesweiten BUND-Schwerpunkt "Schmetterlinge" und werden in den nächsten Jahren an den Schmetterlingen dranbleiben - mit Naturbeobachtungen, Ausstellungen, Blühstreifen, Wettbewerben....

Unsere BUND-Schmetterlings-AG betreut folgende drei Gebiete: 

      Ravensburg - St Christina-Blumenwiese: Hier wird von uns seit 2011 beobachtet. Bisher 15 verschiedenene Schmetterlingsarten, u.a. der seltene "Kurzschwänzige Bläuling" und der "Malven-Dickkopffalter".

      Waldburg-Greut: Hier finden seit 2010 regelmäßig Begehungen statt. Bisher wurden 21 Arten entdeckt. "Kleiner Perlmuttfalter" und "Rotklee-Bläuling" sind hier die Besonderheiten. 

Haben Sie Lust, verschiedene Schmetterlingsarten und deren Veränderungen im Jahresverlauf kennenzulernen oder sind Sie an diesem Thema interessiert? Dann rufen Sie uns doch einfach im Naturschutzzentrum an, schicken Sie eine E-mail oder kommen Sie einfach persönlich vorbei.

      Infos zum Schmetterlings-Schwerpunkt und den aktuellen Aktionen des BUND rund ums Thema Schmetterlinge finden Sie auf der Homepage unseres BUND-Landesverbandes.



Aktuelles

Der aktuelle Bericht vom BUND-Umwelttreff vom 11. Januar 2018 ist hier herunterzuladen.

---

Nächste wichtige Termine:

Es findet ein am 15. Januar um 19:00 Uhr im Naturschutzzentrum ein Arbeitstreffen zum "Schussen-Blog" statt - weitere Informationen hier.

Am 20. Januar findet in Berlin die Agrardemonstration 'Wir haben es satt' statt. Informationen zur Berliner Demo finden Sie hier. Parallel dazu gibt es auch in Tübingen eine Demonstration. Treffpunkt: 11:00 Uhr am Marktplatz. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Am Donnerstag den 25.1.2018 findet ein besonderer Vortrag von Dr. Franz Alt zum Thema "Klimakrise, Energiekrise, Flüchtlingskrise – wie alles zusammenhängt und wie aus Krisen Chancen werden" um 19:00 Uhr im Schwörsaal in RV statt. Für das Plakat bitte hier klicken.

---

Fortbildungsreihe für Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik

Vom März bis zum November 2018 bietet das Netwerk-Umwelt sechs Fortbildungen an. Für weitere Informationen hier klicken.

---

Im Naturschutzzentrum Ravensburg steht seit kurzem eine Box für Handyspenden.

Gesammelt werden alte Handys aller Art (nur mit Akku), aber auch Ladekabel.
Teile der Erlöse unterstützen die ökologischen Freiwilligendienste (FÖJ, ÖBFD)

 

 

Mitmachprojekte

Die aktuellen Mitmachprojekte können Sie in den Plenumsberichten nachlesen, zu den restlichen Mitmachprojekten geht es hier.